Praxis für Diabetologie – Angiologie – Allgemeinmedizin

Dr. med. Karin Schlecht
Fachärztin für Allgemeinmedizin/Diabetologie
Praxisinhaberin
Dr. med. Eberhard Martin
Facharzt für Innere Medizin/Angiologie
angestellter Arzt

News/Termine   Ärztenetzwerk


Weiterempfehlen: 

Leistungsspektrum

Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen.
mehr lesen »

Kontakt

Clemdastraße 1, 99817 Eisenach
Telefon (0 36 91) 22 89-0
info@diabetespraxis-eisenach.de

Allgemeine Sprechzeiten

MO – FR: 8.00 – 11.00 Uhr
MO, DI, DO: 14.00 – 17.00 Uhr


Zweigpraxis Ruhla/OT Thal
Am Park 19a, 99842 Thal/Stadt Ruhla

DI: 14.00 – 17.00 Uhr


Labor

MO – FR: 7.30 – 9.00 Uhr


Rezeptbestellungen

per Tel.: (0 36 91) 22 89-0
MO – FR 11.00 - 12.00 Uhr
per E-Mail: rezept@diabetespraxis-eisenach.de
per Fax und Brief: jederzeit


Dr. Schlecht

MO, DI, DO, FR: 8.00 – 11.00 Uhr
MI: 8.00 – 12.30 Uhr
MO, DI, DO: 14.00 – 17.00 Uhr


Dr. Martin

MO – FR: 8.00 – 11.00 Uhr
MO, DI, DO: 14.00 – 17.00 Uhr


Dr. Schlecht – Diabetes-Fußambulanz

MI: 8.00 – 12.30 Uhr
im St. Georg-Klinikum Eisenach, Mühlhäuser Straße 94, 99817 Eisenach


Franziska Schröter – Praxis für Podologie

MO: 14.00 – 17.30 Uhr
DI: 8.00 – 15.00 Uhr
MI: 14.30 – 17.30 Uhr
DO: 8.00 – 16.30 Uhr
FR: 8.00 – 13.30 Uhr

Suche

Leistungen

1. Allgemeinärztlich-internistisches Diagnostik- und Behandlungsspektrum

  • Präventive und hausärztliche Tätigkeit

2. Teilnahme am DMP-DM1 und DMP-DM2, DMP-KHK, AOK-Fuß-Vertrag, AOK-Vertrag Gestationsdiabetes

3. diabetologisches Diagnostik- und Behandlungsspektrum

  • Differentialdiagnostik der Diabetestypen (DMT1, DMT2, MODY, Gestationsdiabetes, Diabetes bei anderen Erkrankungen)
  • Differentialdiagnostik der mikro- und makroangiopathischen Folgekrankheiten und Neuropathie

4. angiologisches Diagnostik- und Behandlungsspektrum

  • Diagnostik und Differentialdiagnostik angiologischer Erkrankungen

5. Therapie

  • Diabetes bei Kindern und Jugendlichen
  • Diabetes im Erwachsenenalter
  • Diabetes und Schwangerschaft
  • Folgeerkrankungen, insbesondere Differentialtherapie der Hypertonie, der Fettstoffwechselstörungen und anderer Fascetten des metabolischen Syndroms
  • konservative Therapie von KHK, Schlaganfall ,PAVK, Nephropathie und Polyneuropathie
  • konservative, nichtinterventionelle Therapie von Erkrankungen des venösen und arteriellen Gefäßsystems

6. Therapieformen

  • Lifestyle- und Diät-Empfehlungen
  • Differentialtherapie der oralen Antidiabetika und Inkretinmimetika
  • konventionelle und intensivierte Insulintherapie; Insulinpumpentherapie
    • bei allen Therapieformen ambulante Ersteinstellung und Dauerbehandlung
  • strukturierte Schulungen
    • alle vorhandenen zertifizierten Schulungsprogramme für DMT1, DMT2, mit und ohne Insulin
    • Insulinpumpenschulung
    • Hypertonieschulung
    • Fußschulung
    • Schulung von Kindern, Jugendlichen und Schwangeren
    • Einzelschulungen und Gruppenschulungen
  • Zertifizierte Fußambulanz (Spezialtherapie des diabetischen Fußsyndroms)
    • Differentialdiagnostik, Wundmanagement, Orthopädieschuhmacher
  • Podologie- Praxis Franziska Schröter

7. Labor

  • O1 mit Nasschemie Glucose und Laktat
  • semiquantitative Urinsediment- und Mikroalbuminurie-Bestimmung
  • O1–3 täglich über Laborgemeinschaft am St. Georg-Klinikum Eisenach und Labor Erfurt, Blumenstraße 70
  • standardisierter oGTT (WHO)

8. Technik

  • EKG
  • Langzeit- Blutdruckmessung
  • Doppler der unteren Extremitäten (PAVK- Screening)
  • Duplex der kranialen und peripheren Gefäße
  • Abdominal-, Weichteil- und Schilddrüsensonografie
  • BZ-Messgeräte-Testung , Schulung der Selbstkontrolle und Ausgabe
  • kontinuierliches Glukosemonitoring (CGMS)

weitere Schwerpunkte

  • Durchführung klinischer Studien nach GCP-Regeln, Phase 3+4
  • Interdisziplinäre Diabetes - Fußambulanz mit ausgelagerten Praxisräumen im Sprechstundenbereich des St. Georg-Klinikums, Eisenach
    • Mittwoch, 8.00 – 12.30 Uhr, Tel. 03691-6983041
  • Konsiliartätigkeit am St. Georg- Klinikum Eisenach
    • Mittwoch, 7.30 - 8.30 Uhr und 12.30 - 14.30 Uhr und Donnerstag, 10.00 - 12.00 Uhr. Tel. 03691-6981074
  • Konsilartätigkeit an der Kurparkklinik Dr. Lauterbach, Bad Liebenstein
  • Weiterbildungsermächtigung Dr. Karin Schlecht
    • für Allgemeinmedizin 2 Jahre
    • Zusatzbezeichnung Diabetologie 12 Monate